Agile Transformationsreise gestalten: Wie man in kleinen Schritten Grosses verändert

"Die Umstände der VUCA-Welt wecken bei immer mehr Unternehmen das Bedürfnis nach mehr Agilität. Doch wie geht man eine solche Veränderung konkret an und wie gestaltet man sie? Auch die Migros mit ihren über 100'000 Mitarbeitenden stand vor zwei Jahren vor dieser Fragestellung. Seitdem hat sie sich kontinuierlich weiterentwickelt hin zu mehr Agilität, sowohl in der IT als auch im Business. Dabei waren es die kleinen, gezielten Schritte mit grosser Wirkung, die der Schlüssel zum Erfolg waren – begleitet durch ein professionelles Transformationsteam aus Mitarbeitenden und Führungskräften, das schrittweise aufgebaut und skaliert wurde, um die Transformationsreise zu begleiten.

Der Vortrag gibt Einblick, wie es dem ""Riesentanker"" Migros gelingt, mit kleinen Schritten eine solche grosse Veränderung zu realisieren. Dabei wird auf Learnings zur Gestaltung der agilen Transformationsreise eingegangen, die sowohl für Gross- als auch Kleinunternehmen interessant sind."

Was lernen die Zuhörer:innen in dem Vortrag?

Die ZuhörerInnen lernen anhand eines Praxisbeispiels, wie man den ersten Schritt hin zu Agilität gehen kann, welche kleinen Schritte grosse Wirkung haben und wie sie ein professionelles Transformationsteam aufbauen können, das die Agile Transformation begleitet und skaliert.

Zielgruppe

Führungskräfte, Changemanager:in, Unternehmensberater:in, Agile Coaches

Agnes Skubisch
Agnes Skubisch

Agnes Skubisch ist Agile Transformation Coach beim Migros-Genossenschafts-Bund. Dort ist sie verantwortlich für die Transformation der Migros...

45 Minuten Vortrag

Einsteiger

Zeit

13:00-13:45
15. Juni


Raum

Session 1


Thema

Agile Transformation


ID

ADi1.2

Zurück

© 2021 Softwareforen Leipzig