Der perfekte Fehler - ein reflektierter & praxisnaher Perspektivwechsel auf Fehlerkultur

Fehler machen ist prinzipiell in Ordnung, so lange sie nur die anderen machen.

Sprechen wir von Fehlern assoziieren wir damit reflexartig Scheitern. Wer scheitert, der verliert die Kontrolle.
Kontrollverlust ist jedoch in unserer strukturierten Leistungsgesellschaft keine Option.
Fehler passieren deshalb besser immer nur den Anderen.

Fehler und Scheitern ist immer noch ein schambehaftetes Thema. Weshalb es gerade wichtig ist, dass wir eine positive Fehlerkultur etablieren - nicht nur in den Köpfen, sondern vor allem im alltäglichen Doing.

Wie das erreicht werden kann, was dafür nötig ist, was das mit Entwicklungsarbeit zu tun hat und vor allem wie agiles Arbeiten genau dabei hilfreich sein kann, werde ich in meinem Vortrag erläutern.

Mein Vortrag soll zum Nach- und Umdenken inspirieren, wenn es um die spannende Frage rund um die Wirksamkeit einer gesunden Fehlerkultur geht.
Dabei schauen wir gemeinsam auf die Unterschiedlichkeit von Fehlern und den Umgang mit diesen im Agilen Kontex.
Den Fokus legen wir dann im Hauptteil auf die beiden Aspekte: was ist effektives Fehlermanagement und wie kann die eigene Entwicklungs- und Reflektions-Arbeit hin zu einem solchen mindshift

Was lernen die Zuhörer:innen in dem Vortrag?

  1. Fehler sind nicht gleich Fehler
  2. Wirksame Fehlerkultur und wie sie sich agil im Unternehmen implementieren lässt
  3. Ein möglicher Umgang mit „perfekten Fehlern“

Zielgruppe

Interessierte, agile Enthusiasten und alle die es noch werden wollen!

Carina Schmalenberg
Carina Schmalenberg

Mein Name ist Carina Schmalenberg, ich bin zertifizierter Scrum master und Agile Coach im Bereich Softwareentwicklung. Ich bin...

45 Minuten Vortrag

Einsteiger

Zeit

10:00-10:45
16. Juni


Raum

Session 1


Thema

Failuremanagement/-culture


ID

AMi1.1

Zurück

© 2021 Softwareforen Leipzig